Blaulicht-News, Köln News

200720-8-K Kölner durch Schläge und Tritte verletzt und ausgeraubt – Öffentlichkeitsfahndung

, 200720-8-K Kölner durch Schläge und Tritte verletzt und ausgeraubt – Öffentlichkeitsfahndung, City-News.de

Köln (ots)

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Köln einen mutmaßlichen Räuber, der im Verdacht steht in der Nacht zu Sonntag (13. Juni) einen Kölner (52) auf dem Wiener Platz im Stadtteil Mülheim überfallen und ausgeraubt zu haben.

Gegen 23.15 Uhr soll der 52-Jährige in der Bachstraße mit dem Unbekannten in eine handgreifliche Auseinandersetzung geraten sein, bei der er durch Schläge und Tritte verletzt wurde und zu Boden stürzte. Der Gesuchte soll ihm sein Handy, Schlüssel sowie seine Geldbörse abgenommen haben und anschließend in Richtung des Wiener Platzes geflüchtet sein.

Hinweise zur Identität des Mannes sowie zu seinem Aufenthaltsort nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (jk/as)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch cityNEWS

Vorheriger ArtikelNächster Artikel