Bonn, Medien / Kultur

„Bang Bang“ Schrill, wild, Glitzer total – Die neue Show ab 2. Mai im GOP Varieté-Theater Bonn

Premiere: 2. Mai 2019
Dernière: 30. Juni 2019
Regie: Anthony Venisse
Co-Regie: Sabine Rieck
Bühnendesign: Anna Ward, Sebastian Drozdz Showdauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Schrill, schräg, kurzweilig und voller Lebensfreude! Vom 2. Mai bis zum 30. Juni 2019 zeigt das GOP Bonn das neue Showhighlight „Bang Bang“.


Danielle Saulnier © GOP Varité-Theater
Danielle Saulnier © GOP Varité-Theater

Für die Welt der Artistik, der Show und des Spektakels ist Kanada das Gelobte Land. Seit über zwei Jahrzehnten stehen die Zirkusschulen von Montreal und Québec für bahnbrechende neue Impulse, für Zauber, Glamour, Höchstleistungen und für den Mut, Unterhaltung in immer wieder neue Formen zu gießen. All diese Qualitäten verkörpert Luft- und Cyr-Artistin Anna Ward wie kaum jemand anderes auf der Welt. Sie erfüllt sich mit „Bang Bang“ den Traum, ihre liebsten Kollegen für einen artistischen Urknall auf die Bühne zu holen. Die geballte Dynamik und Kreativität aller Akteure wird von Erfolgs- Regisseur und Comedy-Ass Anthony Venisse („La folie“ und „Plüfolie“) mit viel Hintersinn zu einem genialen Ganzen deluxe geformt. Das Ensemble füllt die Bühne mit einer Spielfreude, der man sich nicht entziehen kann. Kurzum: die 60er-Jahre-Show macht einfach gute Laune!

Piano Bar © GOP Varité-Theater

Die Vorstellungen finden von Mittwoch bis Sonntag statt. Eintrittskarten sind bereits ab 29 Euro erhältlich. Auf Wunsch können die Gäste das GOP auch genussvoll erleben und einen Besuch der Show mit Menüarrangements im Varieté-Saal oder im Restaurant Leander kombinieren. Zudem lädt die Piano Bar immer freitags und samstags mit Live- Musik zum Ausklang des Abends ein. Informationen und Buchungen unter variete.de sowie täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr bzw. bis Showbeginn unter (02 28) 422 41 41.

Tickets gibt´s hier:

Vorheriger ArtikelNächster Artikel