Mannheim News, Sport

Europa League: Hoffenheim holt Gruppensieg mit Remis gegen Belgrad

, Europa League: Hoffenheim holt Gruppensieg mit Remis gegen Belgrad, City-News.de

Am fünften Spieltag der Europa-League-Gruppenphase hat die TSG 1899 Hoffenheim auswärts gegen Roter Stern Belgrad mit 0:0 unentschieden gespielt und Platz eins in Gruppe L perfekt gemacht. In einer äußerst zähen Begegnung mit vielen Ungenauigkeiten auf beiden Seiten hatte die TSG die erste große Chance in der 37. Minute, als Geiger einen Freistoß kurz auf Dabbur spielte und der Israeli aus elf Metern an Keeper Borjan scheiterte. Viel mehr Torgefahr gab es im ersten Durchgang aber nicht zu berichten.

In Hälfte zwei ging es ähnlich unpräzise weiter, ein Fernschuss von Gacinovic in der 59. Minute gehörte noch zu den spektakulärsten Szenen, ging aber auch knapp drüber. In der 68. Minute meldeten sich mal die Gastgeber zu Wort, als Ben nach Flanke von Gajic aus acht Metern über den Kasten köpfte. In der 78. Minute probierte es Skov aus 18 Metern, Belgrads Schlussmann wehrte aber ab. In der 87. Minute landete der Ball bei Klauss, seinen Versuch vom linken Strafraumeck wehrte Borjan aber ebenfalls ab. Am Ende blieb es in einem schwachen Spiel bei der Punkteteilung, mit der die Hoffenheimer nicht mehr von der Tabellenspitze in Gruppe L verdrängt werden können. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar