Sport, Wolfsburg News

Formel 1: Hamilton feiert Rekordsieg in Portimão

, Formel 1: Hamilton feiert Rekordsieg in Portimão, City-News.de

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Portugal gewonnen. Mit 92 Formel-1-Siegen zog der Brite an Michael Schumacher vorbei und ist jetzt alleiniger Rekordhalter. Bereits vor zwei Wochen war Hamilton mit seinem Sieg auf dem Nürburgring mit dem Deutschen gleichgezogen.

Am Sonntag war sein Erfolg ungefährdet. Zweiter in Portimão wurde Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas. Bis auf in der chaotischen Anfangsphase konnten die Mercedes-Fahrer das Rennen dominieren. Dahinter konnte noch Max Verstappen (Red Bull) aufs Podest fahren. Im hinteren Feld war etwas mehr Bewegung drin – auch Sebastian Vettel (Ferrari) schaffte es mal wieder in die Punkte. Auf die Ränge hinter dem Podium fuhren Charles Leclerc (Ferrari), Pierre Gasly (Alpha Tauri), Carlos Sainz (McLaren), Sergio Pérez (Racing Point) und Esteban Ocon (Renault). Daniel Ricciardo (Renault) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Vettel auf dem zehnten Platz einen Punkt. Der Punkt für die schnellste Rennrunde ging an Hamilton. Das nächste Formel-1-Rennen findet in einer Woche in Italien statt. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar