Blaulicht News, Regional News

Kaninchenzüchter liefern sich Schlägerei

Auf einer Kaninchenmesse in Bruckdorf bei Halle (Saale) haben sich mehrere Hasenfreunde am Samstag eine Schlägerei geliefert. Nach Polizeiangaben hatten sich ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Rotenburg (Niedersachsen) und ein 51-Jähriger aus Wurzen zunächst eine verbale Auseinandersetzung bezüglich Kaninchenzucht geliefert. Der Ältere schubste den Züchter gegen einen Käfig, infolgedessen dieser stürzte.

Ein 33-Jähriger aus dem Landkreis Coburg sowie ein 59-Jähriger aus dem Landkreis Rotenburg gingen dazwischen. Sofort ging der Tatverdächtige auf beide los und versetzte dem 59-Jährigen Mann einen Faustschlag. Der Angreifer trat zudem auf den am Boden liegenden 59-Jährigen ein. Dabei verletzte er sein Opfer, welches in ein hallesches Krankenhaus gebracht werden musste. Nun ermittelt die Polizei. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.