Blaulicht News, Köln News

Kerpen: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden – Die Polizei bittet um Mithilfe

Rhein-Erft-Kreis (ots) – Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Die Leiche wurde gegen 08:00 Uhr im Erftflutkanal in der Nähe der Burg Mödrath gefunden. Eine Obduktion der Person ergab keine Hinweise auf eine Straftat. Die bisherigen Ermittlungen führten nicht zur Identifizierung des Toten. Daher bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise.



Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

– ca. 1,80 m groß

– ca. 90 kg schwer

– kurze dunkle Haare

– graues T-Shirt (Marke: CANDA, Gr.L von C&A) und schwarzes
T-Shirt

– gefütterte weiße Arbeitsjacke (Marke: Burgia Sauerland, Gr. XL)

– weiße Arbeitshose mit schwarzen Taschen (Marke: Burgia
Sauerland, Gr. 50)

– schwarzer Gürtel mit einem Lederbeutel

– weiße Arbeitsschuhe, Gr. 45

– weiße Socken

– schwarze Unterhose




Hinweise zur Person nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 02233 52-0 entgegen. (nh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Erft-Kreis
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233 52-3305
Fax: 02233 52-3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Vorheriger ArtikelNächster Artikel