Blaulicht-News

Mercedes prallt gegen Trecker 82-Jähriger in Lebensgefahr

mercedes trecker, Mercedes prallt gegen Trecker 82-Jähriger in Lebensgefahr, City-News.de

Nieheim (ots)

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Mercedes-SUV und einem Trecker sind zwei Menschen schwer verletzt worden, der 82-jährige Treckerfahrer schwebt in Lebensgefahr.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 12. April, auf der K 5 kurz vor Nieheim-Holzhausen. Gegen 15.15 Uhr war der 44-jährige Fahrer mit seinem weißen Mercedes-Geländewagen von der B 252 kommend in Richtung Holzhausen unterwegs. Auf der rechten Fahrbahnseite stand ein Trecker an einer Hofausfahrt, auf dem Fahrersitz saß der 82-jährige Treckerfahrer. Die Vorderräder ragten offenbar ein Stück in die Fahrbahn hinein.

Der Mercedes-Fahrer bemerkte das landwirtschaftliche Fahrzeug nicht rechtzeitig und prallte mit der rechten Vorderseite gegen ein Vorderrad des Treckers. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Trecker umgeworfen, beide Achsen brachen ab und der Treckerfahrer wurde auf die Straße geschleudert. Aufgrund seiner erheblichen Verletzungen wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, der den 82-Jährigen in eine Spezialklinik nach Bielefeld flog. Es besteht Lebensgefahr. Auch der Mercedes-Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird auf mindestens 25.000 Euro geschätzt, der Trecker wurde völlig zerstört. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurden die betroffenen Fahrzeuge auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt, die weiteren Ermittlungen durch die Polizei Höxter laufen. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch cityNEWS

Vorheriger ArtikelNächster Artikel