Vermischtes

Mindestens 60 Tote bei Zugunglück in Indien

Bei einem Zugunglück in Indien sind über 60 Menschen ums Leben gekommen. Das Unglück hatte sich am Freitagabend im Norden des Landes während eines religiösen Hindu-Festes ereignet. Auf dem Fest fand ein Feuerwerk statt und die Organisatoren hatten die Besucher gebeten, sich etwas vom Feuerwerk weg zu bewegen, als viele der Gäste auf naheliegende Gleise auswichen, berichtet die indische Tageszeitung „Times of India“ auf ihrer Internetseite.

Die Menschen hörten die Bahn durch das Feuerwerk nicht und wurden von dem Zug erfasst. Die Zahl der Toten könnte laut Angaben örtlicher Behörden weiter ansteigen. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.