Dubai News, Reisen

Mit Emirates der kalten Jahreszeit entfliehen – Dubai im Winter schon ab 499 EUR

urlaub dubai, Mit Emirates der kalten Jahreszeit entfliehen – Dubai im Winter schon ab 499 EUR, City-News.de

FRANKFURT/DUBAI, 26. Oktober 2020 – Sonne tanken in Dubai: Für Reisende in Deutschland, die dieses Jahr noch einmal der Kälte entkommen und die Wärme des arabischen Golfs genießen möchten, hat Emirates attraktive Sondertarife für alle Reiseklassen aufgelegt. Bereits ab 499 EUR reisen Passagiere sicher und bequem in das Emirat und profitieren darüber hinaus von freiem Eintritt für den „Dubai Frame“. Die Sehenswürdigkeit bietet Besuchern eine spektakuläre Sicht über das neue und alte Dubai.

Die Sondertarife ab allen deutschen Abflughäfen von Emirates können ab sofort bis zum 9. November 2020 gebucht werden und sind für den Reisezeitraum zwischen dem 1. November und 31. Dezember 2020 gültig.*

Die Sondertarife im Überblick:

Frankfurt: Economy Class ab 499 EUR / Business Class ab 2.149 EUR / First Class ab 4.149 EUR
München: Economy Class ab 499 EUR / Business Class ab 2.299 EUR / First Class ab 4.299 EUR
Düsseldorf: Economy Class ab 499 EUR / Business Class ab 2.299 EUR / First Class ab 4.299 EUR
Hamburg: Economy Class ab 499 EUR / Business Class ab 2.299 EUR / First Class ab 4.299 EUR

Destination Dubai
Dubai ist für Besucher offen und Emirates freut sich, Reisende mit seinen Sondertarifen wieder in ihrem bevorzugten Winter-Sonnenziel willkommen zu heißen. Von sonnenverwöhnten Stränden und Kultur-Attraktionen bis hin zu Gastfreundschaft und Weltklasse-Freizeiteinrichtungen: Das umfangreiche Angebot, das die Stadt zu bieten hat, spricht sowohl Alleinreisende, Paare als auch Familien an.

urlaub dubai, Mit Emirates der kalten Jahreszeit entfliehen – Dubai im Winter schon ab 499 EUR, City-News.de
Boeing 777 Foto: Emirates

Eine Reise durch die Zeit auf dem Dubai Frame
Besucher genießen vom gläsernen Sky-Deck in der Mitte des goldenen Bauwerks, das aus zwei 150 Meter hohen Türmen besteht, die durch eine 93 Meter lange Brücke an der Spitze verbunden sind, eine unglaubliche 360-Grad-Aussicht. Im Norden können sie Dubais ältere und historische Stadtviertel entdecken. Im Süden sind die modernen und beeindruckenden Wolkenkratzer zu sehen, für die die Stadt berühmt ist. Alle Emirates-Passagiere, die ihren einmaligen freien Eintritt in Anspruch nehmen wollen, müssen am Zabeel Park Gate ihre Rückflug-Bordkarte und einen gültigen Ausweis vorzeigen.**

Fly Emirates, Fly Better
An Bord von Emirates-Flügen genießen Passagiere in allen Reiseklassen Zugriff auf über 4.500 Kanäle im Bordunterhaltungsprogramm ice sowie regional-inspirierte Mahlzeiten und kostenfreie Getränke. Dank der großzügigen Freigepäck-Bestimmungen der Airline müssen sich Reisende beim Packen ihrer Koffer nicht einschränken: In der Economy Class sind bis zu 35 Kilogramm, in der Business Class bis zu 40 Kilogramm und in der First Class bis zu 50 Kilogramm Freigepäck inklusive.

Alle Emirates-Flüge können online auf www.emirates.de, telefonisch unter 069 945 19 20 00 oder im Reisebüro gebucht werden. Reisebüros können unterschiedliche Servicegebühren erheben.

*Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die angegebenen Tarife basieren ausschließlich auf einem Hin- und Rückflug. Die Tarife beinhalten alle Steuern und Gebühren und richten sich nach Verfügbarkeit. Die Tarife sind für bestimmten Zeiträume zwischen dem 1. November 2020 und 31. Dezember 2020 gültig. Weitere Informationen unter www.emirates.de

**Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Um das Angebot in Anspruch nehmen zu können, müssen Kunden während des Verkaufszeitraums einen von Emirates durchgeführten Hin- und Rückflug nach Dubai oder jede andere Anschluss-Destinationen via Dubai über emirates.de oder ein Reisebüro buchen und vollständig bezahlen. Reiseantritt und Aufenthalt/Zwischenstopp in Dubai müssen innerhalb des Angebotszeitraums liegen. Kunden können ihren freien Eintritt zu The Dubai Frame gegen Vorlage ihrer Bordkarte einlösen. Der Name auf der Bordkarte muss mit dem Ausweis des Besuchers übereinstimmen, der am Tag des Besuchs vorgelegt wird. Jede berechtigte Bordkarte berechtigt den Fluggast zu einem kostenlosen Ticket für den einmaligen Eintritt, das am Zabeel Park Gate abgeholt werden kann.

Emirates fliegt derzeit zu über 90 Zielen weltweit und bietet Reisenden zwischen den Regionen Europa, Naher und Mittlerer Osten, Afrika, Asien-Pazifik sowie Amerika sichere und bequeme Flüge über sein Drehkreuz Dubai. Von Deutschland aus verbindet Emirates mit aktuell 12 wöchentlichen Linienflügen ab Frankfurt (seit 1987 im Streckennetz) sowie vier wöchentlichen Liniendiensten ab München (seit 1999 im Streckennetz) und ab November mit jeweils zwei wöchentlichen Verbindungen ab Düsseldorf (seit 2001 im Streckennetz) und Hamburg (seit 2006 im Streckennetz) Menschen und Orte auf der ganzen Welt. An Bord einer modernen Flotte bietet Emirates in allen Klassen seinen Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service, die Gastlichkeit seiner internationalen Kabinenbesatzung sowie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm mit über 4.500 On-Demand-Kanälen. Emirates-Flüge können online auf emirates.de, telefonisch unter +49 69 945 19 20 00, über die Emirates App sowie im Reisebüro gebucht werden. Die Frachtdivision Emirates SkyCargo transportiert aktuell dringend benötigte medizinische Hilfsgüter und andere Waren auf Linien-, Ad-hoc und Charterflügen zu über 125 Destinationen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter www.emirates.de.

Gesundheit und Sicherheit: Emirates hat ein umfassendes Maßnahmenpaket für jeden Reiseabschnitt eingeführt, um die Sicherheit seiner Passagiere und Mitarbeiter am Boden sowie in der Luft zu gewährleisten. Dazu gehören kostenlose Hygienekits mit Masken, Handschuhen, Handdesinfektionsmitteln und antibakteriellen Tüchern für alle Fluggäste. Nach der Landung in Dubai durchläuft jedes Flugzeug ein optimiertes Reinigungs- und Desinfektionsverfahren. Weitere Informationen dazu unter www.emirates.com/yoursafety.

Deckung von Covid-19-bedingten medizinischen Kosten während der Reise: Fluggäste können wieder mit mehr Zuversicht reisen, weil Emirates sich als erste Airline der Welt dazu verpflichtet hat, durch COVID-19-bedingte medizinische Kosten während der Reise für diese zu übernehmen. Die Deckung bietet Emirates seinen Kunden unabhängig von der Reiseklasse oder dem Reiseziel kostenfrei an. Sie gilt ab sofort für Fluggäste, die bis zum 31. Dezember 2020 mit Emirates fliegen (der erste Flug muss am oder vor dem 31. Dezember 2020 abgeschlossen werden). Die Gültigkeit beträgt 31 Tage ab dem Zeitpunkt, an dem Passagiere den ersten Abschnitt ihrer Reise zurücklegen. Das bedeutet, dass Kunden weiterhin von der zusätzlichen Sicherheit durch die Kosten-Deckung profitieren können, auch wenn sie nach der Ankunft an ihrem Emirates-Zielort in eine andere Stadt weiterreisen. Die Nummer der Hotline und Einzelheiten darüber, welche Kosten im Zusammenhang mit COVID-19 gedeckt sind, sind unter www.emirates.com/COVID19assistance verfügbar.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel