Blaulicht News, Regional News

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall auf A 1 in NRW

Auf der Autobahn 1 im Süden des Münsterlandes ist am Montagabend ein 51-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Zweiradfahrer war beim Überholen eines Pkw auf einen Lkw aufgefahren, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei der Kollision kam der 51-Jährige zu Fall – er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Autobahn in Richtung Dortmund musste bis circa 00:30 Uhr gesperrt werden, was nach Polizeiangaben zu einem Stau von vier Kilometern führte. Am Motorrad entstand ein Totalschaden, der Lkw hingegen wurde nur leicht beschädigt. Die Unfallermittlungen dauerten zunächst noch an. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.