Köln, Medien / Kultur, Wirtschaft

Sarah, Duchess of York, bei Lambertz

Hoher Besuch gestern in der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz. Sarah, Duchess of York, hatte sich zur herzoglichen Visite angesagt. Das hatte ganz aktuelle Gründe. Tochter Eugenie wird am 12. Oktober heiraten. Und ohne Sweets from Aachen wäre die Hochzeitstafel nicht komplett.



Da die Royals das leckere Naschwerk aus der Domstadt lieben, war es für Prof. Hermann Bühlbecker, Alleininhaber der Lambertz Gruppe in neunter Generation, eine besondere Freude, der Herzogin die ganze Produktpalette des Traditionsunternehmens zu zeigen. Probieren inbegriffen. Beim Dinner und in der Produktion überlegten beide, welche süße Überraschung sie der Braut präsentieren können. Für was sie sich entschieden ist allerdings top secret. Das Geheimnis soll erst am Hochzeitstag gelüftet werden.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel