Politik News

Soldaten-Freifahrten: Scheuer glaubt an Einigung mit Bahn

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich ungeachtet der stockenden Verhandlungen über Bahn-Freifahrten für alle Soldaten überzeugt gezeigt, ein positives Ergebnis bekommen zu können. “Es ist mir ein Herzensanliegen, dass unsere Soldaten in Uniform kostenlos mit der Bahn fahren können”, sagte er der “Bild” (Mittwochsausgabe). “Seit Monaten – und nicht erst seit letztem Wochenende – arbeiten wir in der Bundesregierung mit der Bahn an einer Lösung.”

Die Bahn wollte sich auf Anfrage der Zeitung nicht über Details der Verhandlungen äußern: “Wir befinden uns in konstruktiven Gesprächen, die wir vertraulich führen”, hieß es. Bahn-Vorstand Ronald Pofalla ließ aber über einen Sprecher Spekulationen zurückweisen, er persönlich bremse das Projekt aus, um sich dafür zu revanchieren, dass er einen Auflösungsvertrag vorgelegt bekommen habe. Dies sei “absoluter Quatsch”, sagte der Sprecher der “Bild”. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.