Vermischtes

Ursula von der Leyen ist keine begabte Köchin

, Ursula von der Leyen ist keine begabte Köchin, City-News.de

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen hat nach eigenen Angaben kein Talent fürs Kochen. Sie sei “leider eine unterdurchschnittlich begabte Köchin”, schreibt sie in einem Beitrag für die Wochenzeitung “Die Zeit”. Darin berichtet von der Leyen über ihre Freundschaft zur Fernsehköchin Sarah Wiener, die sie seit 2008 kenne.

“Bei Auftritten im Brüsseler Parlament steckt sie mir schon mal ein Roggen-Vollkornbrot zu, selbst gebacken natürlich. `Weil es in Brüssel ja kein g’scheites Brot gibt`, wie sie findet”, schreibt von der Leyen über Wiener, die seit 2019 Abgeordnete der Grünen-Fraktion im Europaparlament ist. “Eine ebenfalls hausgemachte Biowurst `aus der Warmschlachtung` war auch schon mal dabei.” Sie wisse, dass sie nicht die Einzige sei, die von Wiener bedacht werde, so von der Leyen weiter. “Im Europaparlament kommuniziert sie mit dem Kochlöffel über Parteigrenzen hinweg. Ich höre, ihr Früchte-Frischkornbrei zum Frühstück sei ein Knaller. Den verteilt sie freigiebig auch an Andersdenkende, sogar an Abgeordnete der sehr konservativen ECR-Fraktion.” (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.