Blaulicht-News, Hamburg News

Vermisstenfahndung nach 19-Jähriger

Vermisstenfahndung nach 19-Jähriger, Vermisstenfahndung nach 19-Jähriger, City-News.de, City-News.de

Hamburg (ots) – Zeit: 05.02.2020, 15:00 Uhr Ort: Hamburg-Farmsen/Berne, Meiendorfer Mühlenweg

Seit dem 05.02.2020 wird die 19-jährige Mirjam Graeff vermisst. Die Ermittlungen werden vom Landeskriminalamt für die Region Eimsbüttel (LKA 134) geführt.

Die 19-Jährige arbeitet bereits seit 2009 in den Elbwerkstätten. Am 05.02.2020 hat sie gegen 15:00 Uhr Feierabend gemacht und verabschiedete sich im dortigen Büro. Anschließend hätte sie eigentlich mit einem eigenen Bus der Elbwerkstätten nach Hause fahren sollen. Diesen Bus bestieg Mirjam Graeff jedoch nicht.

Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zur Ermittlung des Aufenthaltsortes des Mädchens.

Sie wird wie folgt beschrieben:

– scheinbares Alter 16-19 Jahre – ca. 155 cm groß, kräftige Figur, dunkelblonde zum Zopf gebundene Haare, dunkelbraune Augen – Down Syndrom – dunkle Strumpfhose, hellgraues Kleid, schwarze Jacke, rosa Handtasche mit Hasenanhänger

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 oder jede Polizeidienststelle.

Lg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Sandra Levgrün
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bruno-Georges-Platz 1
22297 Hamburg
Tel: 040 4286-56210
Fax: 040 4286-56219
Sandra.levgruen@polizei.hamburg.de
oder polizeipressestelle@polizei.hamburg.de

Vorheriger ArtikelNächster Artikel