Medien / Kultur, Vermischtes

01099 höchster Neueinsteiger in den Single-Charts

Die Rapcrew 01099 aus Dresden ist in dieser Woche der höchste Neueinsteiger in den deutschen Single-Charts. Der Titel “Küssen” landete aus dem Stand auf Platz zwei, wie GfK Entertainment am Donnerstag mitteilte.

Davor steht wie in der Vorwoche Benson Boone mit “Beautiful things” auf Platz eins. Auf Platz drei findet sich ebenfalls ein Neueinsteiger: Kontra K mit “Liebe ist ein Dieb”.

In den Album-Charts gibt es ebenfalls einige Veränderungen: Alligatoah steigt mit “Off” neu auf Platz eins ein, auf Platz zwei ebenfalls neu: Scooter mit “Open your mind and your trousers”. Auf dem dritten Rang haben die Ärzte mit “Geräusch” einen “Re-Entry”.

Die deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt und decken nach offiziellen Angaben 90 Prozent aller Musikverkäufe ab. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von ca. 2.600 Händlern/Filialen sämtlicher Absatzwege, darunter der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Streaming-Plattformen. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel