Sport News

22 Millionen Zuschauer – EM-Finale stellt Rekord im Frauenfußball

Das EM-Finale am Sonntagabend hat nach Angaben der ARD einen neuen Zuschauerrekord bei Übertragungen von Frauen-Fußball im deutschen Fernsehen aufgestellt. In der Spitze schauten 21,8 Millionen Menschen zu, im Durchschnitt waren von der ersten bis zur letzten Minute 17,9 Millionen Menschen vor dem Fernseher, wie der Senderverbund mitteilte.

Der Marktanteil betrug damit 64,8 Prozent. Dabei handele es sich um einen “Allzeit-Rekord”, sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky am Montag. Zumindest bei den ARD-Übertragungen seien es mit 59 Prozent überwiegend männliche Zuschauer gewesen, die die Fußball-EM verfolgt hätten. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel