Blaulicht, Blaulicht-News

Faeser dankt Feuerwehren und Rettungskräften für Unwetter-Einsätze

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hat den Einsatzkräften der Polizei, der Feuerwehren, der Rettungsdienste und des THW für ihre Einsätze wegen der aktuellen Stürme und Überflutungen gedankt. Weit mehr als 400 Helfer des THW hätten “schon letzte Nacht Deiche gesichert, Wasser abgepumpt, Sandsäcke transportiert und Trümmer geräumt”, sagte die SPD-Politikerin am Freitag.

“Auch an Weihnachten werden viele ehrenamtliche und hauptamtliche Einsatzkräfte rund um die Uhr für alle da sein, die Hilfe brauchen. Diese Helfer und Retter stehen für das Beste, was unsere Gesellschaft ausmacht: für Zusammenhalt und Solidarität.” Gerade jetzt wünsche sie sich mehr Respekt und mehr Anerkennung für Polizei- und Rettungskräfte sowie ehrenamtliche Helfer. “Das gilt besonders in diesen Zeiten der oftmals rauen Anfeindungen und Angriffe, die viele von ihnen erleben müssen”, sagte Faeser. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel