Blaulicht, Hannover News

Goslar: Anwohner entwenden Sandsäcke

Der Stadtfeuerwehrverband Goslar kritisiert das Verhalten einiger Anwohner während der weiterhin angespannten Hochwasserlage in Niedersachsen scharf. “Es gibt Leute, die gehen unsere Einsatzkräfte an und nötigen sie, außerhalb der Ausgabestellen Sandsäcke herauszugeben, plündern Sandsackwälle zur Sicherheit aller und noch schlimmer, gehen aufeinander los”, teilte der Verband auf Facebook mit.

“Hört damit auf. Das ist nicht zu tolerieren.” Man habe sich seit Tagen auf die Hochwasserlage vorbereitet und tausende Sandsäcke verteilt: “Es wird aber alles nur rund, wenn auch alle gemeinsam füreinander da sind und nicht nur an sich denken”, so der Stadtfeuerwehrverband weiter. Seit dem Vormittag sehen sich die Behörden gezwungen, mehr Wasser aus der Okertalsperre im Landkreis Goslar in den Fluss zu leiten.

Es wird mit einem weiteren Anstieg der Pegel bis zum Abend gerechnet. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel