Regional News, Wiesbaden News

Merz: Grüne müssen an Kompromissfähigkeit arbeiten

Der CDU Vorsitzende Friedrich Merz hat dem hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein (CDU) Erfolg gewünscht, nachdem bekannt geworden war, dass er mit der SPD eine Koalition aushandeln will. Koalitionsverhandlungen mit der SPD zu beginnen, sei eine “souveräne Entscheidung” der CDU Hessen, sagte Merz der “FAZ” (Samstagsausgabe).

“Ich wünsche Boris Rhein erfolgreiche Gespräche, damit Hessen weiter ein starkes Bundesland bleibt.” Merz, der sich häufig kritisch zu den Grünen äußert, sagte: “Die Grünen müssen für die Zukunft an ihrer Kompromissfähigkeit arbeiten und ihre Politik an der Realität und nicht an ihren Ideologien ausrichten.” (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel