Regional News, Wiesbaden News

Rhein will sich noch nicht auf Koalitionspartner festlegen

Nach der Landtagswahl in Hessen will sich Ministerpräsident Boris Rhein, dessen CDU klar gewonnen hat, noch nicht auf einen Koalitionspartner festlegen. Er sehe einen “klaren Regierungsauftrag” bei der CDU, sagte er bei der Wahlparty seiner Partei in Wiesbaden.

Man werde “eine Regierung aus der Mitte der Gesellschaft bilden”, fügte er hinzu, ohne einen konkreten Partner zu nennen. Bisher regiert er gemeinsam mit den Grünen, was auch weiterhin möglich wäre. Auch mit der SPD könnte die CDU zusammen regieren. Laut Hochrechnungen von ARD und ZDF von nach 19 Uhr kommt die CDU in Hessen auf gut 35 Prozent und liegt damit mit großem Abstand vor allen anderen Parteien.

Auf Rang zwei folgt die AfD mit rund 17 Prozent, dahinter die SPD mit 16 und die Grünen mit 15 Prozent. Die FDP muss mit im Mittel genau 5 Prozent zittern. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel