Blaulicht-News, Düsseldorf News

Schnee und Glätte sorgen für Unfälle – LKW fährt in Garten

POL-HA: In den Morgenstunden des Mittwochs, 28.11.2023, ereigneten sich zwischen 5:00 Uhr und 9:00 Uhr 28 Verkehrsunfälle, die im Zusammenhang mit dem Neuschnee standen. Gegen 5:45 Uhr kam ein LKW im Nimmertal von der Fahrbahn ab und kam erst in einem Garten zum Stillstand. Er musste wenig später geborgen werden. Der Schaden wird auf über 15.000 Euro geschätzt. Den unverletzten 51-jährigen Fahrer erwartet jetzt ein Bußgeld. Die Polizei rät auch in den kommenden Tagen zur Vorsicht bei Schnee und erinnert daran, dass es auch ohne eindeutigen Niederschlag zu Glätte auf den Straßen kommen kann. (hir)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch City-News.de

Vorheriger ArtikelNächster Artikel