Blaulicht-News

Terrororganisation IS ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf

Im Zuge des Nahostkonflikts ruft die Terrororganisation “Islamischer Staat” (IS) zu neuen Anschlägen in Europa auf. Ende Oktober veröffentlichte die IS-nahe Medienstelle Talai al-Ansar ein Video, das mit der Audiobotschaft eines vor Jahren getöteten IS-Sprechers unterlegt war, wie der “Spiegel” schreibt.

Darin werden Muslime in “Europa, dem ungläubigen Westen und überall” dazu aufgefordert, “Kreuzzügler” mit Bomben, Schusswaffen, Messern, Autos, Steinen oder Schlägen und Tritten anzugreifen. Das Propagandavideo endet mit dem Schriftzug “Oh, ihr Leute von Jerusalem, terrorisiert die Juden”. Auch in dem Propagandablatt “Voice of Khorasan”, das dem afghanischen IS-Ableger zugerechnet wird, wurde zu antisemitischen Morden aufgefordert. “Die jüdischen Affen und Schweine haben den tödlichen und plötzlichen Hieb der Klinge wirklich verdient”, heißt es in der Hetzschrift.

Wer Palästina befreien wolle, müsse sich dem IS anschließen. (dts Nachrichtenagentur)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel